IPB

Welcome Guest ( Log In | Register )

 
Reply to this topicStart new topic
> Zugriff auf Excel --> keine Unterstützung von .xlsx
WagnerF
post 20. Aug 2010, 12:44
Post #1


new Member
*

Group: Members
Posts: 6
Joined: 13.08.2010
Member No.: 163
LV Version: 10.0
Zertifizierung: keine



Hallo!

Hat jemand eine Ahnung, warum das ADO-Toolkit den Zugriff auf .xlsx-Dateien nicht erlaubt?

Ich habe die Dateiendungsüberprüfung manipuliert (neben .xls soll auch .xlsx erlaubt sein).

Der erste Error (is no excel-database) wurde damit eleminiert.
Aber dann hat sich das API-VI direkt aufgeregt und diesen Error ausgegeben

Exception occured in Microsoft OLE DB Provider for ODBC Drivers: [Microsoft][ODBC Excel Driver] Die externe Tabelle hat nicht das erwartete Format. in ADOTool_ADO API.vi->ADOTool_Open Excel Database.vi->ADO_search_XL.vi

Wenn ich eine .xls-Datei nehme, funktioniert es problemlos.

mit freundlichen Grüßen

Florian
Go to the top of the page
 
+Quote Post
CB
post 21. Aug 2010, 07:10
Post #2


proven Member
****

Group: Administrators
Posts: 314
Joined: 16.10.2006
From: Düsseldorf
Member No.: 2
LV Version: current
Zertifizierung: CLA
LV User seit: 2001



QUOTE (WagnerF @ 20. Aug 2010, 13:44) *
Hallo!

Hat jemand eine Ahnung, warum das ADO-Toolkit den Zugriff auf .xlsx-Dateien nicht erlaubt?


ich vermute mal die Jet-Datenbank-Engine kann einfach nix mit dem Datei-Format anfangen. Vielleicht kann man das ändern, in dem man ein MDAC-Update von Microsoft installiert? Ist nur ne Vermutung ...




--------------------
künstliche Intelligenz ist besser als natürliche Dummheit!
rotabench:rotierende Prüfstände nach dem Baukasten-Prinzip
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 User(s) are reading this topic (1 Guests and 0 Anonymous Users)
0 Members:

 



Lo-Fi Version Time is now: 21.06.2018 - 03:10